Die Geschichte

Am Anfang stand ein persönliches Erlebnis, eine Geschichte, die Alexander Valentin nicht geglaubt hätte, wäre sie ihm nur erzählt worden.

Alexander Valentin

Auf einer Reise durch Südamerika wurde ein Straßenkind nach einem Autounfall am Straßenrand achtlos und schwer verletzt liegen gelassen. Ich nahm es auf und fuhr mit ihm ins nächste Krankenhaus. Meine Bitte um sofortige Hilfe wurde brüsk abgewiesen, da es ein Kind aus den Slums sei. Es verstarb kurz darauf in meinen Armen.

Diese Geringschätzung menschlichen Lebens hat mich schwer geschockt! Wenn ich schon damals nicht helfen konnte, wollte ich es zukünftig tun und Kinder von der Straße holen. Hierfür setze ich mich seit vielen Jahren ein und habe mit meinem privaten Kapital das Projekt AHLE gebaut.

SO KÖNNEN SIE HELFEN

Unterstützen Sie Acción Humana mit einer Geldspende, übernehmen Sie eine Patenschaft für einen Jungen oder stiften Sie ein Mädchen-Stipendium.

Jetzt für Acción Humana spenden

Auch kleine Spenden sind willkommen! Alle Beträge gelangen zu 100% dorthin, wo sie gebraucht werden.

Mehr erfahren

Übernehmen Sie eine Patenschaft

Geben Sie speziell den Jungen in AHLE die Chance auf ein Zuhause, eine Schulbildung und eine bessere Zukunft.

Mehr erfahren

Stiften Sie ein Mädchen Stipendium

Die Stipendien sind speziell für Mädchen gedacht und sollen ihnen den Schulbesuch ermöglichen.

Mehr erfahren

SPENDENPROJEKTE

Hier können Sie unsere Projekte rund um Acción Humana unterstützen.

NEWS

Neuigkeiten rund um Acción Humana