Übernehmen Sie eine Patenschaft

PatenschaftDamit geben Sie speziell den Jungen in AHLE die Chance auf ein Zuhause, eine Schulbildung und eine bessere Zukunft. Die Kosten für so eine Patenschaft betragen 30 EUR pro Monat und kommen ausschließlich und in voller Höhe dem Patenkind zugute. Wir achten unter anderem streng darauf, dass das Verhalten der Jungen und ihre schulischen Leistungen die von Ihnen übernommene Patenschaft rechtfertigen.

Jeder Spender und Pate ist eingeladen, sich vor Ort von unserer Arbeit in AHLE persönlich zu überzeugen. Hierfür steht ein voll ausgestattetes Gästehaus mit 4 Zimmern zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an!

Bitte laden Sie das Formular herunter und füllen sie es vollständig aus. Dann schicken Sie es per Post an Acción Humana, Herbert-Weichmann-Straße 86, 22085 Hamburg. Danke

Unser Spendenkonto für Patenschaften:

Acción Humana
Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE84513900000068967309
BIC: VBMHDE5F

LERNEN SIE DIE PATENKINDER KENNEN

Hector Danilo

Patenkind

Hector Danilo ist seit Januar 2009 bei AHLE. Er lebte mit seiner Familie in extremer Armut, das Essen war knapp und er teilte sich ein Bett mit zwei anderen Geschwistern. Er erinnert sich daran, dass seine Mutter ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf der Kleidung verdiente, und sein Vater arbeitete einmal im Jahr während der Ernte auf den Zuckerrohrfeldern. Er liebt die Schule und er sagt, dass er Polizist werden möchte, wenn er erwachsen ist. Er sagt, der glücklichste Tag seines Lebens sei der Tag, an dem er ein Paar Schuhe bekommen habe. Sein Geburtstag ist der 24. September 1998.

Kenneth Jaffeth

Patenkind

Kenneth Jaffeth wurde im Februar 2017 zu AHLE gebracht. Vor fünf Jahren hatte seine Mutter die Familie verlassen. Er lebte in extremer Armut und sie konnte es sich nicht leisten, ihn zur Schule zu schicken. Während sie arbeitete, wanderte Kenneth durch die Straßen. Das Risiko, dass er in die Straßenbanden geriet, war hoch. Kenneth hat sich Schritt für Schritt an das Leben in der Stiftung angepasst und ist bereit, an allen Aktivitäten teilzunehmen. Sein Geburtstag ist der 26. Juli 2007.

Selvin Enrique

Patenkind

Selvin Enrique kam im Juli 2017 mit seinen beiden Brüdern Yefri und Antony zu AHLE. Er lebte mit seinen Eltern und seinen zwei Geschwistern in extremer Armut. Seine Eltern gaben ihr Bestes, um ihnen zu helfen und arbeiteten lange Stunden in einer Textilfabrik. Aber es reichte nicht, um die Familie zu unterstützen und die Jungen in die Schule zu schicken. Selvin hat sich gut angepasst, ist gutmütig und ein glückliches Kind. Sein Geburtstag ist der 12. Juli 2006.

Jose German

Patenkind

Jose German und sein Bruder Julian kamen 2016 zur Stiftung. In extremer Armut lebten die Jungen und ihre Mutter mit dem drogenabhängigen Vater. German passt sich bei AHLE gut an und ist immer bereit, Ihnen ein breites Lächeln zu schenken. Sein Geburtstag ist der 1. September 2006.

Christopher Paz

Patenkind

Christopher Paz war von Geburt an ein unerwünschtes Kind. Seine Mutter war im Alter von 8 Jahren Waise und mit 14 Jahren brachte sie Christopher als Folge von sexuellem Missbrauch zur Welt. Er ist ein sehr helles und aktives Kind. Er ist neugierig auf viele Themen und liebt es Fußball oder etwas anderes zu spielen. Er hat sich bei AHLE gut auf das Leben eingestellt. Sein Geburtstag ist der 13. August 2004.

Darwin Roberto

Patenkind

Darwin Roberto kam im September 2016 als Waise zu AHLE. Von seinem Vater bei der Geburt verlassen, starb seine Mutter kürzlich, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde. In extremer Armut und vernachlässigt mit dem Großvater lebend, würden Darwin und sein Cousin Javier in Supermärkten, Restaurants und dem Park um Essen und Geld betteln. Sie waren dem Risiko ausgesetzt, von Straßenbanden rekrutiert zu werden. Die Gegend, dominiert von Drogenhändlern und kriminellen Gruppen, war für sie sehr gefährlich. Darwin passt sich gut an. Sein Geburtstag ist der 3. April 2008

Marvin Omar

Patenkind

Marvin Omar kam im Februar 2017 zu AHLE. Sein Vater verließ die Familie, als er 18 Monate alt war. Die Familie lebt in extremer Armut in einer Hütte mit Lehmboden, in einer schlechten familiären Umgebung mit Drogen und Alkohol. Die Mutter kann Marvin nicht ernähren oder zur Schule schicken. Marvin ist gut erzogen und glücklich bei AHLE. Sein Geburtstag ist der 14. September 2007.

Juan Jose

Patenkind

Juan Jose kam im Februar 2017 zu AHLE. Sein Vater wurde kürzlich wegen seiner Forderungen nach unbezahlten Löhnen als Busfahrer ermordet. Juan wurde rebellisch und begann sich mit Straßenbanden zu verbünden. Er war dem hohen Risiko ausgesetzt, von den Maras “Banden” rekrutiert zu werden. Seine Familie lebt in einer gefährlichen Gegend mit vielen Maras, von denen bekannt ist, dass sie Kinder und Jugendliche rekrutieren, um Drogen zu verteilen. Juan ist kooperativ und passt sich gut an AHLE an. Sein Geburtstag ist der 29. Dezember 2002.

Javier Anibal

Patenkind

Javier Anibal kam im September 2016 mit seinem Cousin Darwin aus extremer Armut und Vernachlässigung zu AHLE. Javier und sein Cousin Darwin würden in Supermärkten, Restaurants und im Park nach Essen und Geld betteln. Das Risiko für Banden rekrutiert zu werden ist hoch, da die Gegend durch Drogenhändler und kriminelle Gruppen sehr gefährlich ist. Er passt sich sehr gut bei AHLE an. Sein Geburtstag ist der 11. Januar 2009.

Roger Alexander

Patenkind

Roger Alexander kam im Februar 2017 im Alter von 11 Jahren zu AHLE. Sein Vater wurde ermordet als er 3 Jahre alt war. Seine Mutter hat ihr Bestes getan, um ihn zu ernähren und zu erziehen, hat aber um Hilfe gebeten, da er sehr rebellisch wurde, herumlungerte und stahl. Da in der Gegend in der sie leben die Maras (Gangs) sehr präsent sind, bestand ein hohes Risiko, dass er einer dieser Gruppen beitreten würde. Roger ist sehr glücklich bei AHLE. Sein Geburtstag ist der 16. November 2005.

Geser

Patenkind

Geser kam im Februar 2017 zu AHLE. Als eines von vier Kindern arbeiteten die Eltern bei einer Stiftung für unterernährte Kinder, die Mutter in der Küche und der Vater in der Instandhaltung. Als der Vater die Familie verließ, konnte seine Mutter die Miete nicht mehr bezahlen und zog in ein anderes Dorf. Momentan arbeitet sie auf einer Kaffeefarm, verdient sehr wenig und bittet um Hilfe. Gesers Traum ist es, seine Schulzeit zu beenden und seinen Abschluss zu machen. Sein Geburtsdatum ist der 16. September 2000.

Ariel Eduardo

Patenkind

Ariel Eduardo kam im Februar 2017 zu AHLE. Die Eltern mit 4 Kindern leben in extremer Armut und mieten die Hälfte eines Zimmers, das durch einen Vorhang getrennt ist. Sie verlassen es früh am Morgen, um Obst zu verkaufen. Ariel lungerte während des Tages herum und verbündete sich mit Drogenhändlern aus der Nachbarschaft. Ariel war gefährdet, wie sein 19-jähriger Bruder zu enden, der wegen krimineller Aktivitäten im Gefängnis sitzt. Sein Geburtstag ist der 2. August 2006.

Miguel Angel

Patenkind

Miguel Angel kam im Februar 2017 aus einer Situation extremer Armut zu AHLE. Seine Mutter sieht die Zukunft in Bildung. Als alleinerziehende Mutter schaffte sie es, ihren älteren Sohn durch die Schule zu bringen. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss, trat aber aufgrund mangelnder Arbeitsmöglichkeiten der Armee bei. Sie arbeitet weiter, wo sie kann, um ihre letzten zwei Söhne durch die Schule zu bringen, verdient aber nur 300 Lempiras (12,74 $) pro Woche. Sie bat Miguel um Hilfe. Miguel ist dankbar, dass er seine Ausbildung fortsetzen kann. Sein Geburtstag ist der 20. März 2002.

Dario Alejandro

Patenkind

Dario Alejandro kam im Juni 2017 zu AHLE, weil er von extremer Armut und physischem und psychischem Missbrauch durch seine Mutter betroffen war. Darios Vater starb bei einem Bergbauunfall. Die Familie war obdachlos und in extremer Armut. Darios älterer Bruder arbeitet in einer Textilfabrik und verdient nicht genug, um sie und seine eigene Familie zu unterstützen und bittet um Hilfe von der Stiftung. Sein Geburtstag ist der 15. Oktober 2006.

Yester Ricardo

Patenkind

Yester kam im Januar 2015 mit seinem Bruder Kevin Ariel nach AHLE. Er lebte mit seinen Eltern und 6 Geschwistern in einem Haus, das den Großeltern väterlicherseits gehörte. Als der Vater sie verließ, mussten aufgrund der Gesetze auch die Mutter und die Kinder das Haus verlassen. In extremer Armut lebend, tat die Mutter ihr Bestes, um sie bei der Wäsche und dem Verkauf von Kleidung zu unterstützen, aber einige der Kinder lebten auf der Straße. Sein Geburtstag ist der 24. Januar 2007.

Eliezar Besai

Patenkind

Eliezar Besai schloss sich im Juni 2017 seinem Bruder Geser bei AHLE an. Als eines von vier Kindern arbeiteten die Eltern bei einer Stiftung für unterernährte Kinder, die Mutter in der Küche und der Vater in der Instandhaltung. Als der Vater die Familie verließ, konnte seine Mutter die Miete nicht mehr bezahlen und zog in ein anderes Dorf. Momentan arbeitet sie auf einer Kaffeefarm, verdient sehr wenig und bittet um Hilfe. Eliezars Traum ist es, seine Schulzeit zu beenden und seinen Abschluss zu machen. Sein Geburtsdatum ist der 15. März 1999.

Brayan Javier

Patenkind

Brayan lebte mit seiner Mutter in extremer Armut. Sein Vater wurde ermordet, als er jung war. Er verpasste die Schule für ein Jahr und fing an, auf der Straße herumzuhängen und in Schwierigkeiten zu geraten. Brayan hat sich bei AHLE gut auf das Leben eingestellt. Er träumt davon, Computertechniker zu werden, er liebt auch Geschichte und Mathematik. Sein Geburtstag ist der 26. Januar 2001.

Luis Alberto

Patenkind

Luis kam im Januar 2015 zu AHLE. Seine Mutter nahm Luis mit, um den psychischen und körperlichen Misshandlungen zu entkommen, die sie beide unter Luis’ Vater erlitten hatten. Ohne zu wissen wohin, lebten sie in einem Zimmer bei jemandem zu Hause. Seine Mutter hat keine finanziellen Mittel, um Luis zu unterstützen. Luis ist ein sehr intelligentes, sensibles Kind. Es geht ihm gut in der Schule und in unserem Musikprogramm. Sein Geburtstag ist der 16. Dezember 2003.

David Junior

Patenkind

David Junior lebte mit seiner Großmutter in extremer Armut, bis er im Mai 2017 zu AHLE kam. Seine Großmutter bat um Hilfe, da sie es sich nicht leisten konnte, ihn zur Schule zu schicken. Er zog durch die Straßen und freundete sich mit vagabundierenden Jugendlichen an, die Drogen nahmen und gefährdet waren, in die Gangs rekrutiert zu werden. Sein Geburtstag ist der 14. Juni 2009

Danny Fabricio

Patenkind

Danny wuchs mit seiner Mutter und fünf Geschwistern auf. Aufgrund der extremen Armut und trotz der Hilfe von Nachbarn gab es im Haus nicht genügend zu essen, um alle zu ernähren. Deshalb bat seine Mutter um Hilfe für Danny, um füt die Grundbedürfnisse zu sorgen und in die Schule gehen zu können. Danny ist ein glückliches Kind, das gerne lernt und Fußball spielt. Er ist immer bereit, bei allem zu helfen, was benötigt wird. Sein Geburtstag ist der 29. Oktober 2002.

Kevin Ariel

Patenkind

Kevin kam im Januar 2015 mit seinem Bruder Yester Ricardo zu AHLE. Er lebte mit seinen Eltern und 6 Geschwistern in einem Haus, das den Großeltern väterlicherseits gehörte. Als der Vater sie verließ, musste aufgrund der Gesetze auch die Mutter und die Kinder das Haus verlassen. In extremer Armut lebend, tat die Mutter ihr Bestes, um sie bei der Wäsche und dem Verkauf von Kleidung zu unterstützen, aber einige der Kinder lebten auf der Straße. Sein Geburtstag ist der 21. Juni 2005.

Juan Carlos

Patenkind

Juan Carlos lebte in extremer Armut in einem Gebiet, das von Drogenbanden kontrolliert wird. Zusammen mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und seinen fünf Geschwistern. Sein Stiefvater lehnte ihn ab und weigerte sich, sich um ihn zu kümmern. Juan hörte auf, in die Schule zu gehen. Er machte stattdessen kleine Jobs, um Geld zu verdienen und um Essen für die Familie zu kaufen. Er war dem hohen Risiko ausgesetzt, von den Gangs rekrutiert zu werden. Er kam zu AHLE im Februar 2016 und sagt, dass er hier glücklich ist, weil er zur Schule gehen kann. Sein Geburtstag ist der 4. September 2008.

Alex Eduardo

Patenkind

Alex Eduardo kam im Oktober 2014 bei AHLE an. Seine Mutter wurde ermordet, während er und seine Schwester schliefen. Er hat ein schreckliches Trauma zu überwinden, aber die anderen Jungs haben ihn unter ihre Fittiche genommen und helfen ihm, sich an seine neue Familie anzupassen. Sein Geburtstag ist der 20. April 2003

Victor Manuel

Patenkind

Victor Manuel wurde zusammen mit seinem Bruder Kevin Josue nach AHLE gebracht. Ihre Mutter lebt mit einem anderen Mann und seinen 8 Kindern. Sein Vater ist 75 und kann weder auf sie aufpassen, noch sie zur Schule schicken. Die Brüder gingen auf die Straße, um zu überleben und Arbeit und Essen zu finden. Victor Manuel ist eifrig in der Schule und obwohl er vorher keine Chance hatte, schreibt er gut und liest gerne. Sein Geburtstag ist der 22. Dezember 2002.

Silvio Maviel

Patenkind

Silvio Maviel ist der jüngste von drei Brüdern, die in AHLE leben. Der Vater verließ die Familie und sie wurden obdachlos. Ihre Mutter bat um Hilfe, damit ihre Kinder Zugang zu Bildung und einem sicheren Ort zum Leben haben. Silvio ist ein introvertiertes Kind, aber er ist schlau und setzt sich in der Schule ein, er liest gerne und sein Lieblingsfach ist Mathe. Sein Traum ist es, Arzt zu werden. Sein Geburtstag ist der 4. Februar 2003.

Mario Rene

Patenkind

Mario Rene wurde im Alter von einem Jahr von seiner Mutter verlassen. Er lebte mit seinem Vater in extremer Armut und sie wurden oft gesehen, wie sie Dosen und Flaschen sammelten, um Geld zu verdienen und sich selbst zu ernähren. Es gab aber kein Geld für die Schule. In der Zeit, in der er bei AHLE ist, hat er gezeigt, wie sehr er diese Gelegenheit wertschätzt. Er ist zielstrebig und ist gut in der Schule. Er ist neugierig auf viele Themen. Sein Geburtstag ist der 6. Februar 2006.

Luis Fernando

Patenkind

Luis Fernando wurde im Juni 2015 im Alter von 8 Jahren gerettet und zu AHLE gebracht. Luis wurde zuvor von Bandenmitgliedern rekrutiert. Seine Mutter war obdachlos und hatte keine Arbeit und war sehr dankbar, dass Luis in die Stiftung aufgenommen wurde. Im Juli 2016 verlor sie ihr Leben wegen eines Gewaltverbrechens. Sein Geburtstag ist der 30. Oktober 2006.

Jose Julian

Patenkind

Jose Julian kam im Februar 2015 bei AHLE an. Er lebte in extremer Armut und erlitt körperliche Misshandlungen von seinem drogenabhängigen Vater. Julian rannte wegen der Misshandlung von zu Hause weg und fand später Zuflucht in einer Polizeiwache. Julian hat sich bei AHLE sehr gut eingelebt. Er liebt Tiere und kümmert sich um die Haustierkaninchen bei AHLE. Sein Geburtstag ist der 15. Februar 2005.

Jorge Alberto

Patenkind

Jorge Alberto kam 2015 mit seinem Bruder Angel zu AHLE. Sein Vater reiste kurz nach seiner Geburt in die USA und schickt keine Unterstützung. Seine Mutter mietete, wenn es möglich war, ein Zimmer. Aber mit 3 Kindern konnte sie allein nicht für den Unterhalt sorgen. Sie lebten ohne Möbel und ohne Essen. Sein Geburtstag ist der 7. Januar 2011.

Jefrey Emanuel

Patenkind

Jefrey Emanuel kam im Juli 2017 mit seinen beiden Brüdern nach AHLE. Er lebte mit seinen Eltern und seinen zwei älteren Geschwistern in extremer Armut. Seine Eltern gaben ihr Bestes, um ihnen zu helfen. Die Arbeit in einer Textilfabrik bot nicht genug, um die Familie zu unterstützen und die Jungen in die Schule zu schicken. Jefrey hat sich gut eingelebt, ist gutmütig und ein glückliches Kind. Sein Geburtstag ist der 20. Januar 2009.

Denny Alejandro

Patenkind

Denny Alejandro kam im Juni 2017 zu AHLE. Er lebte mit seiner Mutter in extremer Armut und sie hatte weder die finanziellen Mittel noch die Unterstützung, um ihn mit dem Notwendigsten zu versorgen und in die Schule zu schicken. Während er durch die Straßen zog, war die Gefahr groß von Banden rekrutiert zu werden. Denny ist ein fröhliches Kind, lacht gern und genießt es mit all seinen neuen “Brüdern” zusammen zu sein. Sein Geburtstag ist der 21. Dezember 2008.

Cristofer Samuel

Patenkind

Cristofer Samuel und sein Bruder Christian Jafet wurden im Februar 2016 nach AHLE gebracht. Ihre Mutter putzte eine Tortilla-Hütte gegen Essen für die Kinder und sie schliefen dort, wo sie Unterschlupf finden konnten. Ihr Vater, ein Drogensüchtiger, verkaufte die Kinder. Aber ihr Großvater rettete sie, bevor die Übergabe stattfand. Cristofer hat am 22. Juni 2007 Geburtstag.

Christian Jafeth

Patenkind

Christian Jafeth und sein Bruder Cristofer Samuel wurden im Februar 2016 nach AHLE gebracht. Ihre Mutter putzte eine Tortilla-Hütte gegen Essen für die Kinder und sie schliefen dort, wo sie Unterschlupf finden konnten. Ihr Vater, ein Drogensüchtiger, verkaufte die Kinder. Aber ihr Großvater rettete sie, bevor die Übergabe stattfand. Christians Geburtstag ist der 13. Oktober 2009.

Angel Fernando

Patenkind

Angel Fernando kam 2015 mit seinem Bruder Jorge nach AHLE. Sein Vater reiste kurz nach seiner Geburt in die Vereinigten Staaten und schickt keine Unterstützung. Seine Mutter mietete ein Zimmer, wenn finanziell möglich, aber mit 3 Kindern konnte sie nicht unterstützen. Sie lebten ohne Möbel und ohne Essen. Sein Geburtstag ist der 9. Dezember 2004.