Newsletter Januar 2021

Ein neues Jahr hat begonnen und wurde vom Monat Januar eingeläutet.

Der Monat  führt seinen Namen übrigens auf Janus, den römischen Gott der Türen und Tore, zurück und soll damit den Anfang versinnbildlichen :-)

Türen und Tore möchten wir auch dieses Jahr wieder weit öffnen für Kinder in Not, sodass sie durch Bildung und Empowerment den Kreislauf von Armut und Gewalt durchbrechen können.

Der Monat Januar ist in der Regel in unserem Kinderheim immer ein sehr ruhiger Monat. Die Kinder haben Schulferien und viele unserer Angestellten sind in ihrem wohlverdienten Urlaub.

Dieses Jahr haben wir allerdings viel zu tun gehabt, mit der Planung und Durchführung des Wiederaufbaus der zerstörten Häuser durch die Hurricanes Eta und Iota. Dank der großzügigen und vielen Unterstützung die wir bekommen haben, konnten wir bislang schon viele Familien mit Materialien unterstützen.

Außerdem freuen wir uns über unser neues Gewächshaus und über die vielen leckeren Gemüse und Früchte die dann bald bei uns wachsen.

---
Stein für Stein – Wiederaufbau nach Hurricanes Eta und Iota

Stein für Stein – Wiederaufbau nach Hurricanes Eta und Iota

Honduras hat es nicht leicht. Im November letzten Jahres wurde das Land innerhalb von 2 Wochen, durch gleich 2 Hurricanes Eta und Iota überflutet. Die Folge, tausende von Menschen ohne Bleibe und starke Verluste bei der Ernte von Mais und anderen Kultiven. Nachfolgende Erdrutsche bedrohten viele weitere Familien, dem gleichen Schicksal zu unterliegen.In Ahle organisierten wir deshalb vorübergehend eine Not-Unterkunft. …

Weiterlesen.

---
Unser erstes Gewächshaus in AHLE

Unser erstes Gewächshaus in AHLE

Seit knapp einer Woche ist unser Kinderheim stolzer Besitzer eines eigenen Gewächshauses. Damit wächst und gedeiht unser Agrarbereich immer weiter. Etwa 160m² groß ist der Tunnel, in dem von nun an Tomaten, Paprika und viele weitere Leckereien für den eigenen Verzehr der Kinder gepflanzt werden sollen. Das Projekt wurde durch unseren langjährigen Unterstützer CEPUDO möglich gemacht. CEPUDO unterstützt uns zusätzlich …

Weiterlesen.

---
Jugend forscht

Jugend forscht

Unter dem Motto Jugend forscht wurden einige unsere Kinder zu einem Ausflug zum jährlichen Schmetterlingsfestivals eingeladen. Sie konnten dort über die unterschiedlichen Schmetterlingsarten lernen und ein paar davon in der Natur beobachten. Roberto Gallardo, der unser Kinderheim schon lange mit Aktivitätn wie Birdwatching unterstützt, erklährte den Kindern Wichtiges über Umwelt und Natur. Zu guter Letzt nahmen die Kinder an einem …

Weiterlesen.

---

www.accion-humana.com

BESUCHEN SIE AUCH UNSERE SOCIAL MEDIA-KANÄLE

                          
 
 
 
 

UNSER PARTNER

---

Acción Humana
gemeinnützige Stiftung

Herbert-Weichmann-Straße 86 | 22085 Hamburg

contact@accion-humana.com

Unser Spendenkonto:
Acción Humana
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE17200505501282140100
BIC: HASPDEHHXXX

Unser Spendenkonto für Patenschaften:
Acción Humana
Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE84513900000068967309
BIC: VBMHDE5F

Damit Sie den Acción Humana-Newsletter auch zukünftig sicher erhalten,
speichern Sie bitte die E-Mailadresse news@accion-humana.com in Ihren Kontakten.