Juni 2020

Die Regensaison hat begonnen

In Honduras bleibt die Lage durch COVID-19 weiterhin sehr kompliziert. Seit 93 Tagen gilt eine nationale Ausgangssperre, die das öffentliche und wirtschaftliche Leben größtenteils vollständig lahmgelegt hat. Trotzdem steigt die Kurve der Infizierten weiterhin an.

Fabriken haben die Verträge von Arbeitnehmer*innen suspendiert oder aufgekündigt. So ist die Arbeitslosigkeit ist innerhalb der letzten Monate stark angestiegen und die Verzweiflung wächst stetig. Ende Mai machen sich auch wieder die ersten Karawanen von Migrant*innen auf den Weg, um ein besseres Leben im Norden, also den USA, zu suchen.

Das heiße Klima der Monate März, April und Mai wird nun seit 2 Wochen durch tägliche Regenschauer abgekühlt und die Natur, Kleinbauer*innen und unsere Kinder atmen alle wieder ein wenig auf.

In unserem Kinderhilfsprojekt in AHLE nehmen wir den Rhythmus langsam wieder auf. Auch wenn die Schulen nach wie vor geschlossen bleiben, sind die Angestellten sehr bemüht, die Kinder im Homeschooling zu begleiten, sodass diese ihre Hausaufgaben ordentlich erledigen.

Im Rückblick auf den letzten Monat war auch der Mai wieder stark durch unsere Essensverteilungsaktion geprägt wurde. Es ist toll zu sehen, wie sich die Kinder und Jugendlichen an dieser Aktion beteiligt haben und gelernt haben, was es heißt solidarisch zu sein und etwas der Liebe und Fürsorge zurückzugeben, welche sie hier bei uns im Projekt erfahren.

Zusätzlich haben wir die Hoffnung, dass der Container mit den Solarpannels diesen Monat hier bei uns ohne weitere Komplikationen ankommt. Momentan befindet er sich auf hoher See.

---
Wasser von und für A(H)LLE!

Wasser von und für A(H)LLE!

Über unser Kinderheim in Honduras unterstützen wir Familien aus dem Dorf mit Wasser, da die öffentliche Wasserversorgung in der letzten Zeit immer seltener geworden ist. Die hygienischen Bedingungen in Honduras sind in der Regel alles andere als optimal. Hinzukommt, dass es in unserem Dorf momentan große Wasserprobleme gibt, zum Teil haben Familien bereits seit 2 Wochen kein Wasser mehr. In …

Weiterlesen.

---
Ein Lichtblick für unser Solarprojekt.

Ein Lichtblick für unser Solarprojekt.

Nach langem Warten und bürokratischen Hindernissen für eine Zollbefreiung, konnte diese Woche endlich der Container mit den Teilen für die Anlage für unser Solarprojekt auf hohe See geschickt werden. Die Installation einer Solaranlage auf den Dächern von unserem Kinderheim ist seit langem schon notwendig. Mit mehr als 100 Kinder haben wir täglich einen enormen Stromkonsum und müssen seit der fast …

Weiterlesen.

---
258 Essenspakete in Zeiten von COVID-19

258 Essenspakete in Zeiten von COVID-19

Durch die Initiative “Humanitäre Krisenhilfe durch Nahrungsmittelverteilung“ konnten bisher insgesamt 258 Familien durch Essenspakete mit Grundnahrungsmitteln unterstützt werden. Aufgrund der so großartigen Solidarität und Spendenbereitschaft, konnten wir nicht nur eine Essensverteilungsaktion, sondern zwei Essenverteilungsaktionen starten und eine dritte steht noch aus. Wir beenden nun also unseren Spendenaufruf. Glücklich und zufrieden, dass wir unser Ziel bei weitem übertroffen haben und dass wir …

Weiterlesen.

---
Grußzeilen von Stipendiatin Kassandra

Grußzeilen von Stipendiatin Kassandra

"Gemeinsam können wir nach vorne blicken" - Kassandra, Stipendiatin aus unserem Hilfsprogramm speziell für Mädchen, sendet in Zeiten von COVID-19 ihre Grüße aus der Ferne und hofft es geht allen gut. "Hallo…Ich bin Sonia Kassandra Rivas Discua. Im Namen aller Stipendiatinnen von AHLE, wende ich mich an Euch, um euch für Eure Unterstützung und Euer Vertrauen in uns zu bedanken. …

Weiterlesen.

---
"Es fühlt sich gut an zu helfen"

"Es fühlt sich gut an zu helfen"

Die zweite Hälfte der Verteilungsaktion von Essenspaketen hat am letzten Wochenende stattgefunden. Unsere Jungs haben Samstag und Sonntag bei 38 Grad, mit Schweiß und Fleiß weitere 150 Pakete von Reis, Bohnen, Mehl und Seife gepackt und an bedürftige Familien verteilt. Es waren alle beteiligt, von den Kleinsten bis zu den Größten. Es ist großartig zu sehen, wie die Kinder aus …

Weiterlesen.

---
---

www.accion-humana.com

BESUCHEN SIE AUCH UNSERE SOCIAL MEDIA-KANÄLE

                          
 
 
 
 

UNSER PARTNER

---

Acción Humana
gemeinnützige Stiftung

Herbert-Weichmann-Straße 86 | 22085 Hamburg

contact@accion-humana.com

Unser Spendenkonto:
Acción Humana
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE17200505501282140100
BIC: HASPDEHHXXX

Unser Spendenkonto für Patenschaften:
Acción Humana
Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE84513900000068967309
BIC: VBMHDE5F

Damit Sie den Acción Humana-Newsletter auch zukünftig sicher erhalten,
speichern Sie bitte die E-Mailadresse news@accion-humana.com in Ihren Kontakten.